Weiter zum Inhalt

CareFlex Chemie

Ihre tarifliche Pflegezusatzversicherung

CareFlex Chemie ist die erste tarifliche Pflegezusatzversicherung in Deutschland, die im Rahmen der Sozialpartnerschaft zwischen IG BCE und dem BAVC die Beschäftigten gegen das Pflegerisiko ohne Gesundheitsprüfung kollektiv über den Arbeitgeber absichert.

Die Beschäftigten erhalten als Anfangsleistung ein frei verfügbares monatliches Pflegegeld für die häusliche und stationäre Pflege. Monatlich 300 Euro gibt es bei häuslicher Pflege bei Pflegegrad 2 bis 4. Pflege im Heim wird bei Pflegegrad 2 bis 5 mit monatlich 1.000 Euro unterstützt.

Die Pflegezusatzversicherung wird komplett durch den Arbeitgeber finanziert. Unabhängig vom Einkommen der Beschäftigten zahlt der Arbeitgeber 33,65 Euro pro Monat ein.

CareFlex Chemie ergänzt die Leistungen der gesetzlichen Pflegeversicherung. Bei Bedarf haben die Mitarbeiter die Möglichkeit, die Basisabsicherung zu ergänzen und die Versorgungslücke zu schließen.

Der Arbeitgeber kann auch die außertariflichen Mitarbeiter und Leitenden Angestellten kollektiv zum Gruppenvertrag anmelden.

CareFlex Aufstockung und Familie

Mit nur einer Gesundheitsfrage über CareFlex Aufstockung können Sie Ihren Versicherungsschutz ergänzen und für Ihre Ehe- und Lebenspartner sowie Ihre Kinder beantragen.

Auch Eltern und Schwiegereltern können die Vorsorge beantragen – und das bis zu einem Alter von 75 Jahren. Die Beantragung erfolgt über CareFlex Familie mit einer einfachen Gesundheitsprüfung.

Außerdem sollten Sie den Zusatzbaustein Kindervorsorge nutzen, denn die Beiträge sind gering und bleiben bei Unterbringung im Pflegeheim gering – ein Leben lang.

Starke Partner - ein Versicherungskonsortium

Konsortialpartner der Tarifvertragsparteien IG BCE und BAVC sind namenhafte Versicherer. Die R+V Krankenversicherung AG, die Deutsche Familienversicherung AG und die Barmenia Krankenversicherung AG sind Produktgeber und stehen für Sicherheit, exzellente Leistungen und guten Service. Ein Pflegebeirat unterstützt das Konsortium und sichert den Tarifparteien Kontrollrechte.

Die IG BCE Bonusagentur hat die Pflegevorsorge gemeinsam mit der Deutschen Familienversicherung als Branchenlösung entwickelt, im Pilot mit Henkel erfolgreich eingeführt und koordiniert nun mit Unterstützung der Konsorten die Umsetzung in den anspruchsberechtigten Unternehmen.

Gern beantworten wir Ihre Fragen unter 0511 7631-870 oder per E-Mail careflexchemie@igbce-bonusagentur.de

CareFlex für Henkelmitarbeiter

Sie möchten einen Beratungstermin buchen, haben Fragen zu Henkel CareFlex oder zu Ihrer Versicherungspolice?

Mehr zum Thema